Die kleine russische Ansiedlung Mandrogi liegt am Fluss Swir und ist 302 km von St.Petersburg entfernt.