fbpx
Cookies helfen uns bei Shop-Funktionen und Diensten. Durch Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

EAN-, Label-, ISRC-Code

Mit dem EAN-Barcode oder auch Strichcode kann die 8- bzw. 13-stellige Globale Artikelnummer (GTIN) verschlüsselt werden. Überall dort, wo die Artikelnummer automatisch erfasst und verarbeitet werden soll, ist ein Barcode erforderlich – zum Beispiel an der Kasse, im Lager oder beim Wareneingang. D.h. sofern Ihre CD/DVD im Handel (Amazon etc.) vertrieben werden soll, ist ein aufgedruckter EAN-Code Pflicht.


Der Labelcode oder LC-Code ist eine vier- bzw. fünfstellige Kennziffer (Beispiel: LC 12345), die von der Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL) für die Kennzeichnung von Tonträgern vergeben wird. Jedes eingetragene Plattenlabel hat einen eigenen Labelcode. Tonträger, die unter einem solchen Label erscheinen, tragen den entsprechenden Code als Aufdruck. Im Falle der Verwendung bei einer Hörfunk- oder Fernsehsendung kann die Sendeanstalt anhand des Labelcodes mit dem Label über die GVL abrechnen. Nach Pressung bspw. einer CD wird ein Antrag auf Erteilung eines LC samt Belegexemplar des Tonträgers an die GVL gesandt.


Der ISRC ist eine zwölfstellige, internationale, digitale Kennung für auf Ton- und Bildaufnahmen, die die eindeutige Zuordnung eines Titels/Tracks zu einer Firma ermöglichen. Er dient zur schnellen und automatisierten Erfassung, zum Inkasso und zur Vergütung von Lizenzgebühren, vor allem international Der ISRC wird während des Premastering-Prozesses auf dem Master codiert. Jede gängige Mastering-Software bietet in der Regel Funktionen an, um den ISRC in den Subcode einzubauen ubnd wird dann unhörbar mitgeführt und ist somit unmittelbar mit dem Track verbunden.Ein ISRC setzt sich aus vier Komponenten zusammen: dem Länderschlüssel, dem Erstinhaberschlüssel, dem Jahresschlüssel und dem Aufnahmeschlüssel .Durch permanente Wiederholung des ISRCs im Datenstrom kann die Nutzung einer digitalen Aufnahme jederzeit identifiziert, nachvollzogen und zweifelsfrei einer Firma bzw. einem einzelnen Track einer Firma zugeordnet werden.

Tipps rund um die gema freie Musik und Vertonung

Hintergrundmusik in Gastronomie, Hotellerie und Einzelhandel

Gastronomie bietet Menschen nicht nur kulinarische Genüsse, sondern ist auch ein Raum des sozialen Austausches. Man begegnet und trifft sich bei gutem Essen und guten Gesprächen. Platz nehmen an einem gedeckten Tisch. Entspannen, in der Speisekarte blättern, ein guter Wein nach einem langen Arbeitstag. Feierabend in der Kneipe, im Restaurant. Durchatmen, langsam ein leises Gespräch beginnen.
Ob Restaurant, Café oder Bar: Die richtige Hintergrundmusik beeinflusst wesentlich,
ob und wie sehr sich der Gast wohl fühlt, wie lange er bleibt und wie viel er konsumiert.

Die passende Hintergrundmusik beeinflusst diesen Prozess. Deshalb lieben Gäste beim Essen im Restaurant Musik. Doch einiges ist zu beachten : Zu laute Musik in der Gastronomie führt zu Unwohlsein , gar keine Musik aber auch.

Gute Musik beeinflusst den Geschmack. Entspannte Lounge Musik oder auch klassische Themen beeinflussen das Wohlempfinden des Gastes und steigern die Verweildauer.
Musik vermittelt positive Emotionen. Gut abgestimmte Hintergrundbeschallung ist damit ein wichtiges Marketing-Tool für Gastronomie, Hotellerie und Einzelhandel.

Musik für die Gastronomie muss nicht nur passend, sondern auch legal sein. Neben der richtigen Auswahl der Hintergrundmusik ist es wichtig, dass die Musikquelle legal ist.
Restaurants schätzen die Original-Hintergrundmusik vom Kayser Medienverlag in bester Qualität, die eine besondere Stimmung für die Kunden schafft und kostengünstig ist,
da sie keine Gebühren an die Verwertungsgesellschaft zahlen müssen. (GEMA).

Die gema freie Musik kann zeitlich unbegrenzt zur Beschallung der Räumlichkeiten genutzt werden. Dabei steht Rechtssicherheit an oberster Stelle. Alle Musiktitel kommen direkt aus dem Studio vom Komponisten Johannes Kayser und wurden eigens für den Zweck der Beschallung geschaffen. Seit über 30 Jahre beschäftigt sich der Komponist mit der Erstellung und Vermarktung gemafreier Kompositionen.

Hier gibt es weitere Infos !