fbpx

Kayser Medienverlag Das gesamte Musikarchiv   Wartezimmer TV Videos around the world



-.Jahreszeiten Tschaikowski 12 Klavierstücke

Wertung:
Pjotr Iljitsch Tschaikowski 1840 - 1893 Die Jahreszeiten op 37a

Von Dezember 1875 bis Mai 1876 komponierte Peter Tschaikowsky die zwölf Charakterstücke und benannte sie nach den Monaten der Veröffentlichung. Einen Kalenderzyklus zu komponieren war keinesfalls Tschaikowskys Idee. Ein Musikverleger bestellte bei ihm für eine Zeitschrift zwölf charakteristische Klavierstücke für jeden Monat des Jahres. Damit Tschaikowski den Auftrag auch jeweils termingerecht erfüllte, befahl er seinem Diener, ihn monatlich zu einem bestimmten Datum daran zu erinnern. und Pjotr Iljitsch setzte sich sofort hin und schrieb in einem Zug das Stück nieder. Tschaikowsky hat versucht, typische Stimmungen und Szenarien der jeweiligen Monate einzufangen und musikalisch umzusetzen.
Diese Klavierstücke sind sehr gut geeignet für die Vertonung von jahreszeit typischen Bildern und Szenen.

klassik1074 Januar Am Kamin
Am Kamin lautet der Titel der einfachen russischen Melodie , die jemand vor sich hin zu singen scheint, während er von drinnen dem Schneetreiben zusieht

klassik1075 Februar Karneval
Ausgelassene Festfreude herrscht im Karneval. Die Menschen tanzen auf der Straße und in den Ballsälen

klassik1076 März Lied der Lerche
Über dem dichten Schnee erhebt sich das Lied der Lerche. Einsam singt sie ihre bizarren Vogelrufe vor sich hin, wie die Sehnsucht nach südlicher Sonne, doch ungehört verhallt ihr Lied im ewigen Weiß.

klassik1077 April Schneeglöckchen
Erst die Schneeglöckchen bringen die Wendung zum Frühling in

klassik1078 Mai Weiße Nacht
Tschaikowskys Huldigung an die Weißen Nächte seiner Heimat kurz vor der Sommersonnenwende

klassik1079 Juni Barkarole
Eine zarte Impression: eine Barcarole. Tschaikowsky hat dieses Gondelstück über sanftem Wellenschlag geschrieben, voller Wehmut in der wunderschönen Melodie

klassik1080 Juli Lied des Schnitters
Für das Schnitterlied hat der Komponist auf Lieder ukrainischer Landarbeiter zurückgegriffen, die er während der Sommermonate beobachten und belauschen konnte

klassik1081 August Die Ernte
In der Darstellung der Ernte setzt sich das Schnitterlied nahtlos fort, mechanisch ratternd wie ein früher Mähdrescher

klassik1082 September Jagd
Die Jagd baut die Brücke vom Sommer zum Herbst , durchdrungen vom Schall imaginärer Jagdhörner

klassik1083 Oktober Herbstlied
Im Herbstlied breitet sich Melancholie über die Landschaft und die Menschen aus

klassik1084 November Auf der Troika
Troika spielt auf die Pferdeschlitten an, mit denen die Russen den schon im November fallenden, dichten Schnee durchqueren.

klassik1085 Dezember Weihnachten
Der Zyklus schließt mit der Vorfreude auf Weihnachten in Form eines Walzers
 
 
 
 
Klassische Musik kann für Film - und Videoprojekte den Wiedererkennungseffekt bringen. Der Kayser Medienverlag bietet viele bekannte klassische Themen an, alle bearbeitet auf die Bedürfnisse der Vertonung vom Filmkomponisten Johannes Kayser. Gemafreie Klassik von Bach über Beethoven und Mozart bis zu unbekannteren Komponisten. Bei vielen klassischen Kompositionen ist das Urheberrecht schon erloschen (in Deutschland 70 Jahre nach Tod des Urhebers) – was auch “Public Domain” oder “gemeinfrei” genannt wird. Allerdings sind die Aufnahmen der aufführenden Musiker und die Tonträger urherberrechtlich geschützt. Deshalb wurden alle klassischen Stücke beim Kayser Medienverlag neu eingespielt.  Alle Musiktitel dieser Kategorie sind auch im Complete Musikpaket enthalten.  
Alle Musiktitel können Sie in reduzierter Qualität anhören.

Die Downloads erhalten Sie in High End Qualität 44,1 khz als  mp3 (320kbps).

Die Lizensierung von Musiktiteln zur Vertonung beim Kayser Medienverlag ist sehr einfach : 1x kaufen - immer wieder verwenden - Grundsätzlich gilt : Die Lizenzen sind personengebunden und können nicht übertragen werden. Wenn nicht anders vereinbart, gilt die Rechnungsadresse als Lizenznehmer. Sie erhalten eine Gemafreigabe, die zeitlich und weltweit unbegrenzt ist.

J. Kayser Filmkomponist

Die Gemafreie Musik vom Kayser Medienverlag kann in unterschiedlichen Projekten mehrmals eingesetzt werden, ohne jeweils eine neue Musik-Lizenz zu erwerben. Musik ohne Gema Rechte und Verwertungsrechten anderer Nutzungsgesellschaften, absolut gemafrei! 1x kaufen - immer wieder verwenden. Sofort-Lizenzen für royalty free Musik für die kommerzielle Nutzung können hier erworben werden. Hochwertige Gema-freie Musik direkt vom Komponisten Johannes Kayser, uneingeschränkte Nutzungsrechte an künstlerischer Arbeit per Direktkauf. Filmkomponist mit über 30 Jahren Berufserfahrung, unkomplizierte Lizenzierung von Songs, Loops, Jingles und CDs, absolut AKM, SUISA und GEMA-frei, bares Geld sparen mit lizenzfreier Musik, planbare Kosten für Unternehmen. Schluss mit den komplizierten Musiklizenzrechten der Musikindustrie, schnelle, kompetente Hilfe bei individuellen Musikwünschen, qualitativ hochwertige Kompositionen für Imagefilme, Computerspiele, Hörbücher, Software, Webradios, Sendungen und viel mehr. Ihr kompetenter Anbieter von Auftragskompositionen jeder Art, ob Trailer, TV Spots oder Jingles, Herstellung von rechtefreier Hintergrundmusik für Telefonanlagen, professionelle Sprecher für Telefonanlagen das GEMA-freie Musik Portal. Erleben Sie ein vielseitiges Musikarchiv von Klassik bis Pop mit tausenden von Musiktiteln aus allen Genres, von Balladen bis Samba hochwertig und professionell produzierte Musik - eine Lizenz ein Preis!


 

Preis: 29.95 EUR
Anzahl: 
Kommentare
Copyright MAXXmarketing GmbH
JoomShopping Download & Support