Complete Musikarchiv - Das Gesamtarchiv des Kayser Medienverlags

Gute Musik zum Film schafft Atmosphäre und bestimmt die Stimmung einer Scene im Video. Sie ist der Emotionsregler der bewegten Bilder und spielt eine entscheidende Rolle am Erfolg eines Filmprojekts.
Seit über 30 Jahren beschäftigt sich der Filmkomponist Johannes Kayser mit der Umsetzung von Klängen zur Erzeugung der richtigen Stimmungen in den Filmen seiner Auftraggeber. Die Bandbreite reicht von klassischen Themen bis hin zu modernen Rhythmen und Sounds. Dabei ist über die Jahre mit über 130 eingespielten CDs ein großes Musikarchiv mit tausenden von Titeln entstanden und jedes Jahr wächst die Kayser Library um einige hundert neue Kompositionen.

Dieses Archiv steht nun unter dem Namen Complete allen Produzenten zur Verfügung, egal ob Amateur oder Profi. Alle Musiktitel sind gema frei und dürfen somit rechtssicher in allen Filmprojekten eingesetzt werden. Einmal gekauft, können die Kompositionen immer wieder verwendet werden. Die fertigen Filme dürfen öffentlich vorgeführt werden, auch auf  Internetplattformen wie Youtube , und einer Vermarktung auf DVD und Blue Ray steht nichts im Wege. Der Käufer erhält eine unbefristete Gemafreistellung.
Complete beinhaltet das Gesamtwerk der gemafreien Musik des Kayser Medienverlags und wird auf einem USB Stick oder Festplatte geliefert. Über den Webbrowser des eigenen Computers kann man einfach in der Musiklibrary suchen, Titel beliebig voranhören und dann zur Vertonung die ausgewählte Musik ins Video -Schnittsystem übernehmen. Über einen Downloadzugang können alls CD Neuerscheinungen hinzugefügt werden. Damit bleibt Complete immer auf den neusten Stand.

Ein Musikarchiv sollte gut bestückt sein, deshalb bietet Complete reichhaltig Titel von Klassik bis Pop im mp3 oder wav Format zum direkten Einlesen in die Schnittsoftware . Eine gute Investition, denn  hier findet man alles, was für die professionelle Produktion gebraucht wird, von der klassischen Filmmusik über einfühlsame Klangflächen, Opener und Musikspots, rhythmische Titel bis zu Pop- und Dance Musik, aufwändige Musikbetten, traditionelle Kompositionen aus aller Welt sowie eine große Auswahl an klassischer Musik der großen Meister. Alles ist detailliert aufgeführt in einem Onlinekatalog und jeder Titel kann vorangehört werden.
Gema freie Musik ist für viele Produzenten eine kostengünstige Alternative und umgeht die lästige Bürokratie und die hohen Kosten der Nutzungsgesellschaften. Dabei sollte man jedoch stets folgendes beachten : Gemafrei bedeutet nicht urheberfrei. Man braucht also in jedem Fall ein Einverständnis  des Komponisten zur Nutzung der Musik in seinen Videoproduktionen.
Diese Gemafreigabe sollte umfassend sein, egal ob der Film veröffentlicht , zum Beispiel im Internet und bei Youtube, oder als  Speichermedium vervielfältigt wird. Die Freigabe sollte zeitlich nicht beschränkt, weltweit gültig und unabhängig von der Auflage der Datenträger  sein. Und ganz wichtig, der Name des Komponisten muss aufgeführt werden, denn danach kann die Gema klar prüfen, ob der Urheber wirklich gemafrei produziert.
Mit dem Complete Archiv kauft man rechtssicher direkt beim Komponisten Johannes Kayser. Es gibt 2 Lizenzmodelle : Die private Lizenz ist für Videoschaffende und Amateure, die ihre eigenen Videofilme erstellen, veröffentlichen und verkaufen. Die Gewerbelizenz ist für Filmstudios, die auch für Kunden Videos produzieren und diese freistellen müssen.  Für beide Lizenzen gilt : 1x kaufen und immer wieder verwenden.
Complete kann man online testen unter www.complete-musikarchiv.de . Zum Ausprobieren liegen alle Musiktitel in reduzierter Qualität vor. Geliefert wird das Musikarchiv als mp3 files auf USB Stick.  
 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.