fbpx

 Sonderaktion Musikkassetten und Schallplatten digitalisieren : 3 Tonträger für 39€

Johann Sebastian Bach in der Filmmusik

Johann Sebastian Bach ist einer der größten Komponisten aller Zeiten und lebte von 1685 bis 1750. Er arbeitete anfangs als Organist und Kapellmeister für Herzog Wilhelm Ernst in Sachsen-Weimar und später als Thomaskantor in Leipzig. Seine musikalische Bandbreite reicht von der geistlichen Musik bis zu allen Spielarten des weltlichen Barocks in nie gekannter Virtuosität, die bis zum heutigen Tag seines Gleichen sucht.
Diese musikalische Vielfalt bricht alle Grenzen und wird sehr oft in der Filmvertonung eingesetzt, sei es als markanter Wiedererkennungswert oder zur emotionalen Unterstützung von wichtigen Szenen.
Hier ein paar Filmklassiker mit Musik von Johann Sebastian Bach : Stirb langsam, mit Bruce Willis, Der Englische Patient, Schindlers Liste, Das Schweigen der Lämmer, Men in Black III oder Spider Man.

Hier finden Sie viele gema freie Kompositionen des Komponisten !