Film Score ist streng übersetzt eigentlich nichts anderes als im Deutschen die Filmmusik. Ein Film Score hat häufig ein Leitmotiv, das sich variiert durch den gesamten Film bewegt. Wie sich Filmmusik wirkungsvoll entfaltet, ist stark abhängig vom jeweiligen Zuschauer, von seinem persönlichen Umfeld, Bildung und Lebensweg . Ein musikalischer Mensch wird eintreffende Töne intensiver verknüpfen als ein Nichtmusiker, denn seine Ohren sind feiner und ihm fallen unterschiedliche Klangnuancen mehr auf als einem Laien.

Die Wirkung der Musik in einer Filmszene ist auch abhängig von den Erfahrungen, die wir in einer ähnlichen Situation schon mal gemacht haben, z.B. Liebeskummer oder Angst. Entsprechend stark und unterschiedlich reagieren wir auch auf die entsprechende Filmmusik. Was bedeutet das für den Komponisten ? Die Musik muß in jedem Fall die erwünschte Emotion bei jedem Zuschauer hervorbringen, bei dem Einen etwas mehr, bei dem Anderen etwas weniger. Ein sicheres Mittel ist ein starkes, einfaches Leitmotiv mit klar strukturierter Instrumentierung, damit sich jeder sofort emotional zurechtfindet. Dabei kann schon mal eine kompliziertere Musikdurchführung dazwischen sein, damit sich auch das geschulte Ohr wohlfühlt.

Arte 1 Gemafreie CD Gute musikalische Beispiele finden sie auf den gemafreien CDs Arte .

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok