Arte 1 Gemafreie CD

Funktionale Musik verfolgt einen bestimmten Zweck.Es gibt verschiedene Arten wie Werbemusik und Radiospots als Hintergrundmusik im Kaufhaus, Entspannungsmusik bei Meditaion und Suggestion , und besonders Filmmusik.

Filmmusik leistet einen erheblichen Beitrag zur Gesamtwirkung eines Films und wird immer zeitgleich mit dem Bild wahrgenommen. Gestaltung, Farben, Bildinhalte, Helligkeit und Schatten, Aktion, Dialog, Geräusche, Atmos und natürlich Musik stehen in einem komplizierten Verhältnis zueinander und müssen untereinander funktionieren.

Musik schafft im Film Stimmung und Dynamik, auch wenn sie die meiste Zeit über nicht bewusst aufgenommen wird. Ziel einer guten Filmmusik ist es, zwischen Musik und Bild eine Symbiose zu bilden, die nicht mehr bewusst und sinnvoll unterschieden werden kann.

Aufgabe des Filmkomponisten ist es, die Aufmerksamkeit des Zuschauers unterbewusst und subtil zu lenken . Dabei soll die Musik nur an Stellen in den Vordergrund treten, an denen das explizit erwünscht ist, z.B. in meist in sehr emotionalen Szenen. Filmmusik ist Teil eines größeren Ganzen mit einer bestimmten Beziehung, in der sie zum Rest des Films steht.