fbpx
Cookies helfen uns bei Shop-Funktionen und Diensten. Durch Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Gema freie Musik vom Kayser Medienverlag

AKM bedeutet staatlich genehmigte Gesellschaft der Autoren, Komponisten und Musikverleger registrierte Genossenschaft mit beschränkter Haftung (AKM) und st eine Verwertungsgesellschaft, die in Österreich die Rechte der öffentlichen Aufführung, die Senderechte sowie die Zurverfügungstellungsrechte der Autoren, Komponisten, und Verleger von musikalischen Werken vertritt, die bei ihr oder einer anderen (ausländischen) Verwertungsgesellschaft Mitglied sind.
Die AKM vertritt in Österreich die Rechte der Komponisten und Texter. Wenn Musik im Radio oder bei öffentlichen Veranstaltungen gespielt wird oder im Internet/Mobilfunknetzen zur Verfügung gestellt wird, steht den Musikurhebern dafür laut Urheberrecht eine Bezahlung zu. Darum kümmert sich die AKM, sammelt diese Tantiemen treuhändig ein und gibt sie nach festen Abrechnungsregeln anteilig an die Komponisten, Songtexter und Verleger weiter. Alle Musiktitel beim Kayser Medienverlag sind frei von Rechten in- und ausländischer Verwertungsgesellschaften, somit also auch AKM-frei!  Der Filmkomonist Johannes Kayser ist kein Mitglied dieser Verwertungsgesellschaften und kann somit seine Musik GEMA- bzw. AKM- frei anbieten.
Mit dem Kauf der AKM freien Musik beim Kayser Medienverlag können Sie die Kompositionen frei in Ihren Produktionen verwenden. Es gilt : 1x kaufen - immer wieder verwenden

Tipps rund um die gema freie Musik und Vertonung

30 Jahre Kayser Medienverlag

Professionelle Musikproduktionen direkt vom Komponisten Salzkotten. Weit über 4500 Kompositionen umfasst das gemafreie Musikarchiv des Kayser Medienverlages aus Salzkotten.  Film, Fernsehen und Industrie setzen auf die „Kayser-Produkt-Palette“. Einmal erworben sind alle Musiktitel lizenzfrei verwendbar.

Es ist fast auf den Tag 30 Jahre her, als der Filmkomponist Johannes Kayser begann, Musiktitel ohne Bindung an eine Nutzungsgesellschaft wie die GEMA zu komponieren und auf den Markt zu bringen. Gemafreie Musik stellte seinerzeit noch ein Novum in der Branche dar. Entsprechend groß war das Interesse von Wirtschaft und Videosschaffenden.

Erstmals bekam der Kunde alles aus einer Hand, professionelle Musikproduktionen direkt vom Komponisten, der auch gleichzeitig seine Lizenzrechte verwaltete und an die Produktionsfirmen direkt weitergab. Musik einfach einkaufen ohne die Bürokratie und Kosten von Nutzungsgesellschaften wie Gema, AKM und Suisa  mit absoluter Rechtssicherheit, das war und ist das Erfolgskonzept des Komponisten.

Die Musikwünsche seiner Kunden waren und sind vielfältig. Und so produziert Johannes Kayser alle Genres der Filmmusik von Klassik bis Pop. Wurden zu Beginn die Musiktitel noch auf Tonband, Musikkassette und CD vertrieben, so erfolgt heute der Vertrieb über eine moderne Homepage mit direkten Downloadmöglichkeiten. Über 4000 Kunden weltweit nutzen seine Dienste.

Johannes Kayser komponiert und produziert seine Musiktitel im eigenen Tonstudio. Immer mehr Auftragsarbeiten für Funk und Fernsehen führten dazu, das  im Jahre 2000 ein Videostudio eingerichtet wurde. Heute bedient der Kayser Medienverlag zusätzlich zur Musikproduktion über sein eigenes Label JustEarth.TV vor allem die Reiseindustrie , Wartezimmer TV und Fernsehanstalten  mit Filmen aus der ganzen Welt, natürlich vertont mit der Musik vom Filmkomponisten  Johannes Kayser. 

Zum 30jährigen Jubiläum hat Johannes Kayser, der auf eine klassische Musikausbildung zurückblicken kann, ein spezielles Musikpaket mit einem Querschnitt der musikalischen Werke aufgelegt.  Das Musikpaket umfasst 2000 gemafreie Titel von Klassik bis Pop im mp3 Format in höchster Auflösung von 320kbps zum direkten Einlesen in die Schnittprogramme und wird auf 3 DVDs geliefert.  Das ideale musikalische Werkzeug  für Amateure und Profis zum Vertonen, Weiterverkauf und Veröffentlichung  eigener  YouTube Filme und Videos.


Pressemitteilung als pdf