Gema freie Musik vom Kayser Medienverlag Die GEMA ist die deutsche Verwertungsgesellschaft, der sich Autoren (Komponisten, Textdichter, Bearbeiter) anschließen können. Das Kürzel GEMA steht für „Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte“ Die GEMA ist weltweit eine der größten Autorengesellschaften für Werke der Musik. Sie verwaltet in Deutschland die Nutzungsrechte aus dem Urheberrecht von mehr als 68.000 Mitgliedern.

Die GEMA schließt Verträge mit Sendern, Konzertveranstaltern, Kneipen und Clubs und kontrolliert welche Stücke gespielt werden. Ein Radiosender z.B. gibt der Verwertungsgesellschaft Listen, auf denen steht, welche Musik wie oft gespielt wurde, und zahlt die dafür festgelegten Gebühren. Wenn Musik beispielsweise im Radio oder bei öffentlichen Veranstaltungen gespielt wird oder im Internet/Mobilfunknetzen zur Verfügung gestellt wird, steht den Musikurhebern dafür laut Urheberrecht eine faire Bezahlung zu.

Alle Musiktitel beim Kayser Medienverlag sind frei von Rechten in- und ausländischer Verwertungsgesellschaften, somit also auch Gema-frei!  Der Filmkomonist Johannes Kayser ist kein Mitglied dieser Verwertungsgesellschaften und kann somit seine Musik GEMA-frei anbieten.
Mit dem Kauf der gemafreien Musik beim Kayser Medienverlag können Sie die Kompositionen frei in Ihren Produktionen verwenden. Es gilt : 1x kaufen - immer wieder verwenden

Weitere Infos finden Sie hier ;