Die Mosel ist der zweitlängste Nebenfluss des Rheins.

Info

Die Mosel ist mit 544 km Fließstrecke der zweitlängste Nebenfluss des Rheins. Der Fluss entspringt in Frankreich, in den Vogesen am Col de Bussang. Neben zahlreichen kleineren und größeren Museen bieten sich an der Mosel eine Fülle von faszinierenden Sehenswürdigkeiten, welche die Geschichte der 2000 Jahre alten Region lebendig werden lassen. Hier kreieren Winzer internationale Spitzenweine, hier gründeten Römer die älteste Stadt Deutschlands. Auf den steilsten Weinbergen Europas, in der ältesten Weinregion Deutschlands wachsen auf urzeitlichem Schiefergestein Spitzen-Rieslinge von verblüffender Eleganz und Mineralität heran.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok