fbpx
Cookies helfen uns bei Shop-Funktionen und Diensten. Durch Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Gastronomie bietet Menschen nicht nur kulinarische Genüsse, sondern ist auch ein Raum des sozialen Austausches. Man begegnet und trifft sich bei gutem Essen und guten Gesprächen. Platz nehmen an einem gedeckten Tisch. Entspannen, in der Speisekarte blättern, ein guter Wein nach einem langen Arbeitstag. Feierabend in der Kneipe, im Restaurant. Durchatmen, langsam ein leises Gespräch beginnen.
Ob Restaurant, Café oder Bar: Die richtige Hintergrundmusik beeinflusst wesentlich,
ob und wie sehr sich der Gast wohl fühlt, wie lange er bleibt und wie viel er konsumiert.

Die passende Hintergrundmusik beeinflusst diesen Prozess. Deshalb lieben Gäste beim Essen im Restaurant Musik. Doch einiges ist zu beachten : Zu laute Musik in der Gastronomie führt zu Unwohlsein , gar keine Musik aber auch.

Gute Musik beeinflusst den Geschmack. Entspannte Lounge Musik oder auch klassische Themen beeinflussen das Wohlempfinden des Gastes und steigern die Verweildauer.
Musik vermittelt positive Emotionen. Gut abgestimmte Hintergrundbeschallung ist damit ein wichtiges Marketing-Tool für Gastronomie, Hotellerie und Einzelhandel.

Musik für die Gastronomie muss nicht nur passend, sondern auch legal sein. Neben der richtigen Auswahl der Hintergrundmusik ist es wichtig, dass die Musikquelle legal ist.
Restaurants schätzen die Original-Hintergrundmusik vom Kayser Medienverlag in bester Qualität, die eine besondere Stimmung für die Kunden schafft und kostengünstig ist,
da sie keine Gebühren an die Verwertungsgesellschaft zahlen müssen. (GEMA).

Die gema freie Musik kann zeitlich unbegrenzt zur Beschallung der Räumlichkeiten genutzt werden. Dabei steht Rechtssicherheit an oberster Stelle. Alle Musiktitel kommen direkt aus dem Studio vom Komponisten Johannes Kayser und wurden eigens für den Zweck der Beschallung geschaffen. Seit über 30 Jahre beschäftigt sich der Komponist mit der Erstellung und Vermarktung gemafreier Kompositionen.

Hier gibt es weitere Infos !

Tipps rund um die gema freie Musik und Vertonung

Gemafreie Musik für Weihnachtsmärkte und Beschallung

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass die Gema bei Weihnachtsmärkten und Straßenfesten die Vergütung für Musikaufführungen nach der Größe der gesamten Veranstaltungsfläche berechnen darf. Deshalb haben viele Betreiber sich entschlossen, die jährlichen Weihnachtsmärkte komplett ohne weihnachtliche Hintergrundmusik stattfinden zu lassen - und Vorbei ist die Atmosphäre des Weihnachtsmarktes und die Kauflaune der Kundschaft.

Ohne Musik gibt es keine richige weihnachtliche Stimmung. Die Alternative ist der Einsatz von gemafreier Musik. Neben den bekannten Klassikern wir " Jingle Bells", "Oh, Tannenbaum" oder "Stille Nacht, heilige Nacht" bietet der Kayser Medienverlag 4 Stunden angenehme Weihnachtsmusik für die Beschallung von Räumlichkeiten und Weihnachtsmärkten.

Alle Musiktitel sind geprüft gemafrei und frei von Rechten Dritter. Mit dem Erwerb der Musik erhält man alle notwendigen Nutzungsrechte und Zertifikate, die zudem zeitlich ungebrenzt sind. Also auch im nächsten Jahr kann die Musik wieder verwendet werden.

1x kaufen und keine weiteren Kosten für die öffentliche Aufführung und Beschallung von Handel und Gewerbe. Selbst auf der Weihnachtsfeier der Firma, in Schulen und Kindergärten müssen Gemagebühren gezahlt werden. Deshalb auf Nummer sicher gehen.

Geliefert werden die stimmungsvollen Instrumentaltitel und traditionellen Weihnachtslieder auf CD ROM, USB Stick zum Preis von 99 €. Oder wenn es schnell gehen muß, auch direkt per Download.
Weitere Infos und Hörbeispiele gibt es hier .