fbpx
Cookies helfen uns bei Shop-Funktionen und Diensten. Durch Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

 

 

Das Seherlebnis eines Films wird oft stark von der Filmmusik beeinflusst. Klänge können Stimmungen untermalen und illustrieren, aber auch stark verändern, was man Polarisierung nennt. Dabei kann die Musik im krassen Gegensatz zu den Bildern stehen und die Wahrnehmung einer Szene völlig verändern. Dem Film wird eine akustische Klammer auferlegt und nun bestimmt diese die Gesamtstimmung, nicht mehr das Bild. Diese Technik wird oft für schwache Bildszenen genutzt, um diesen eine eindeutige Aussage hinzuzufügen oder im Szenenablauf die Dramaturgie beizubehalten.
Die Kombination von Bild und Klang wird ästhetisch wahrgenommen und gelangt durch unsere Sinne zum Ergebnis, welche Emotion dem Gesamteindruck entspricht. Dabei werden Bedeutungen aus gespeicherten Informationen im Gehirn zu Ereignissen und kulturellem Kontext zugeordnet. In diesem
Interaktionsprozess wirkt die Filmmusik funktionell stark auf die ästhetische Wahrnehmung einer Filmszene. Sie unterstützt die Bildinhalte, erzeugt Spannung, schafft Atmosphäre und setzt dem Inhalt einen musikalischen Stempel auf.

Filmmusik kann also den Bildinhalt unterstützen oder aber polarisieren. Im Ergebnis wird eine klare emotionale Botschaft erreicht.

 

Tipps rund um die gema freie Musik und Vertonung

Gemafreie Musik für Weihnachtsmärkte und Beschallung

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass die Gema bei Weihnachtsmärkten und Straßenfesten die Vergütung für Musikaufführungen nach der Größe der gesamten Veranstaltungsfläche berechnen darf. Deshalb haben viele Betreiber sich entschlossen, die jährlichen Weihnachtsmärkte komplett ohne weihnachtliche Hintergrundmusik stattfinden zu lassen - und Vorbei ist die Atmosphäre des Weihnachtsmarktes und die Kauflaune der Kundschaft.

Ohne Musik gibt es keine richige weihnachtliche Stimmung. Die Alternative ist der Einsatz von gemafreier Musik. Neben den bekannten Klassikern wir " Jingle Bells", "Oh, Tannenbaum" oder "Stille Nacht, heilige Nacht" bietet der Kayser Medienverlag 4 Stunden angenehme Weihnachtsmusik für die Beschallung von Räumlichkeiten und Weihnachtsmärkten.

Alle Musiktitel sind geprüft gemafrei und frei von Rechten Dritter. Mit dem Erwerb der Musik erhält man alle notwendigen Nutzungsrechte und Zertifikate, die zudem zeitlich ungebrenzt sind. Also auch im nächsten Jahr kann die Musik wieder verwendet werden.

1x kaufen und keine weiteren Kosten für die öffentliche Aufführung und Beschallung von Handel und Gewerbe. Selbst auf der Weihnachtsfeier der Firma, in Schulen und Kindergärten müssen Gemagebühren gezahlt werden. Deshalb auf Nummer sicher gehen.

Geliefert werden die stimmungsvollen Instrumentaltitel und traditionellen Weihnachtslieder auf CD ROM, USB Stick zum Preis von 99 €. Oder wenn es schnell gehen muß, auch direkt per Download.
Weitere Infos und Hörbeispiele gibt es hier .