fbpx

Kayser Medienverlag Das gesamte Musikarchiv   Wartezimmer TV Videos around the world

Filmkomponist Johannes Kayser

Johannes Kayser wuchs in Beverungen auf. Er besuchte das Petrus Legge Gymnasium in Brakel. Parallel zum schulischen Werdegang erhielt er eine eine klassische Musik- und Klavierausbildung. Seit 1980 spielte er neben dem Studium an der Universität Paderborn als Gitarrist und Keyboarder in verschiedenen Bands, begleitete das Schlagerduo Adam & Eve auf zwei Tourneen durch die USA und Kanada und war 1984 Mitbegründer der Band Maniac in Paderborn, die er 1986 verließ, um sich ganz der Filmmusik zu widmen.

Johannes Kayser ist verheiratet und hat zwei Kinder. Er begann seine Karriere mit Kompositionen für Werbespots und Videospiele in Salzkotten und hatte Erfolge mit der Musik in Industrieproduktionen, Schulungsfilmen und Dokumentationen sowie als Filmkomponist für Film- und Fernsehproduktionen. Johannes Kayser war kein Mitglied einer Nutzungsgesellschaft und vermarktete seine Werke im eigenen Verlag als GEMA-freie Musik. Er war einer der ersten Komponisten seiner Zeit, der seine Musik ohne die Gema veröffentlichte und damit Pionier und Wegbereiter einer neuen Vermarktungsstrategie, die es erstmals jungen Filmemachern und Videoamateuren ermöglichte, eigene Produktionen kostengünstig zu veröffentlichen.

Viele seiner Kompositionen laufen als Hintergrundmusik in Radio, TV und Industrie zur öffentlichen und kommerziellen Beschallung. Als Sounddesigner und Komponist vertonte Johannes Kayser Imagefilme, Dokumentationen und Industriefilme im In- und Ausland. Über die Jahre entstanden über 130 CDs mit 4000 Musikwerken. . Sie kaufen hier direkt beim Komponisten, ohne lästigen Verwaltungsaufwand und mit absoluter Rechtssicherheit. Diese Sicherheit ist sogar von der Gema verbrieft - hier das entsprechende Dokument .